Bestattungsvorsorge

Wer in seinem Leben nichts dem Zufall überlassen möchte, sollte auch einen Schritt weiter denken und die Möglichkeit nutzen, seinen letzten Weg selbst zu bestimmen. Denn meist sind die Hinterbliebenen emotional so belastet, dass sich Ratlosigkeit und Unsicherheit einstellt, wenn es um Entscheidungen, hinsichtlich von Wünschen und Vorstellungen, des Verstorbenen geht.

Deshalb sollte man sich schon zu Lebzeiten, allein oder im Kreise der Familie, Gedanken machen, wie der letzte Weg beschritten werden soll.

Mit einer Bestattungsvorsorge stellt man sicher, dass alles im eigenen Sinne geschieht. Außerdem nimmt man den Hinterbliebenen nicht nur wichtige Entscheidungen ab sondern auch hinzukommende finanzielle Belastungen.

Und eines ist sicher, es ist gut zu wissen das einmal alles geregelt ist.

Wir möchten Ihnen als kompetender Partner verschiedene Möglichkeiten der Vorsorge aufzeigen. Eine transparente Kostenaufschlüsselung der dereinstigen Bestattungskosten ist dabei selbstverständlich. Mit einer Bestattungsverfügung haben Sie die Möglichkeit von Bestattungsart und Grabwahl, bis hin zu Blumenauswahl, Redner, Musik und Traueranzeigen alles selbst zu bestimmen.

Dabei bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Vorsorge.  Sie haben die Möglichkeit die finanzielle Seite über eine Sterbegeldversicherung abzusichern, Sie können den Gesamtbetrag in einer Summe auf ein Konto hinterlegen, Sie können den Gesamtbetrag auf ein Konto in Raten einzahlen oder Sie wählen die Möglichkeit eines Vertrages ohne die Hinterlegung von Geld. In diesem Falle haben Sie die komplette Vorsorge getroffen und nur Ihre Wünsche schriftlich fixiert.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern zum Thema Bestattungsvorsorge.

 

 

 

 

Unser Partner in Sachen Bestattungsvorsorge